Tipps für die Arbeitswelt

Wie soll ich mich verhalten, wenn ein Arbeitskollege oder eine Arbeitskollegin einen Auftrag an mich weitergibt? Da hier oft Unklarheit herrscht, möchte ich ein paar verschiedene Reaktionen anbieten.

Gute Reaktion

Man erledigt den Auftrag. Oder man sagt, dass man keine Zeit hat, diesen Auftrag zu erledigen (wenn es der Wahrheit entspricht).

Mittelgute Reaktion

Man verweigert aus keinem besonderen Grund den Auftrag. Abhängig vom Verantwortungsgefälle ist diese Vorgehensweise mit gewissen Risiken verbunden.

Schlechte Reaktion

Man nimmt den Auftrag an, und scheisst dann drauf, ignoriert ihn. Unabhängig vom Verantwortungsgefälle ist diese Vorgehensweise mit gewissen Risiken verbunden, diese Risiken sind aber wahrscheinlich nicht die selben, wie bei der mittelguten Reaktion.

Im Sinne eines produktiven Beisammensein sollte man versuchen, möglichst oft gut zu reagieren. Alles andere führt zwangsläufig und über kurz oder lang dazu, dass man als Arschloch wahrgenommen wird. Vollkommen zu Recht.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0